X
  GO

Datenschutzerklärung

Stadtbibliothek Halle

Diese Webseite katalog.halle.de ist Teil des Angebotes der Stadtbibliothek Halle.
Es gilt die Datenschutzerklärung der Seite Stadtbibliothek-Halle.de.


Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. e, Abs. 2 und 3 DSGVO in Verbindung mit den §§ 9, 10 und 11 Datenschutzgesetz Sachsen-Anhalt.


Weiterführende Infos zur Nutzung der Seite: katalog.halle.de

Die Nutzung des Katalogs wird zu statistischen Zwecken anonymisiert erfasst. Die SessionID oder andere auf einen Benutzer zurückführbare Merkmale werden statistisch nicht ausgewertet. Eine Erstellung von Nutzerprofilen ist damit nicht möglich. Ihre IP-Adresse wird nicht in Verbindung mit der Katalognutzung registriert.


Cookies

Die Website benötigt für den fehlerfreien Ablauf der Recherchen und Selbstbedienungsfunktionen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von einer Webseite oder einem Online Dienst über den Web-Browser auf ihrem Computer gespeichert werden. Sie können Cookies jederzeit in den Einstellungen ihres Internet-Browsers zulassen, ausschließen oder schon vorhandene Cookies löschen. Für die automatisierte Anmeldung bei den externen Onlineangeboten wird beim Login über die Bibliotheks- Website im Web Browser ein Cookie auf dem Computer gespeichert, welches eine SessionID enthält. Diese wird an das Anmeldesystem übergeben und ist mit der Benutzernummer des Bibliotheksausweises, dem Passwort und der Login Zeit verknüpft. Diese Informationen dienen lediglich der Anmeldung bei den externen Diensten. Nach dem Beenden einer Sitzung (Logout) werden diese Daten anonymisiert, Benutzernummer, Passwort und SessionID werden wieder gelöscht. Die Login-Zeit wird für statistische Zwecke beibehalten.


Personenbezogene Daten

Hiermit informieren wir sie über den Umgang mit Ihren Daten. Sie können katalog.halle.de grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei der Nutzung der Ausleihfunktionen, z. B. ‚Mein Konto' werden personenbezogene Daten erhoben. (Benutzerausweisnummer, persönliches Passwort) Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht.


Datenverarbeitung bei den Online-Angeboten der halleschen Stadtbibliothek (Drittanbieter)

Unsere Online Angebote bieten wir ihnen in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern an. Die Dienstleister müssen prüfen, ob Sie berechtigte/r Benutzer/in sind. Dazu wird die Gültigkeit des Bibliotheksausweises überprüft, indem die Benutzernummer und das Passwort verschlüsselt an eine Schnittstelle zum Bibliotheksystem übermittelt wird. Für die statistische Auswertung der Nutzung der Online-Angebote werden von den Drittanbietern anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und der Bibliothek zur Verfügung gestellt. Für den Umgang mit diesen gilt: Eine Weitergabe oder sonstige Auswertung findet nicht statt. Bitte beachten sie auch die einzelnen Datenschutzbestimmungen:
Liste der Anbieter mit Links zu den Datenschutzhinweisen
Genios - Datenschutz
Pressreader - Datenschutz
Onleihe - Datenschutz


Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Rechte der betroffenen Person (Betroffenenrechte)

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu: Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.
Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.
Sie haben ferner unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt
Leiterstraße 9
39104 Magdeburg
Telefon: 0391 81803-0
E-Mail: poststelle(at)lfd.sachsen-anhalt.de
Internet: www.datenschutz.sachsen-anhalt.de

Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte der Stadt Halle (Saale) hat die Aufgabe, Vorschriften des Datenschutzes beratend und kontrollierend in der Stadtverwaltung umzusetzen. Er ist zentraler Ansprechpartner bei allen datenschutzrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Stadt Halle (Saale) auch für die Bürgerinnen und Bürger.
Kontakt:
Datenschutzbeauftragter der Stadt Halle (Saale)
Marktplatz 1
06100 Halle (Saale)
Telefon: 0345 221-4698
E-Mail: datenschutz@halle.de

Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.