Cover von Armes Deutschland wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Armes Deutschland

neue Perspektiven für einen anderen Wohlstand
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schneider, Ulrich
Jahr: 2010
Mediengruppe: e-medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleBereichsteht unter:SignaturStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Onleihe Standort 3: Standort 2: Signatur: Status: zum Herunterladen Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Armut geht uns alle an. Hartz IV, Kinderarmut und der Abbau von Sozialleistungen stellen uns vor eine Zerreißprobe. Noch nie lebten so viele Menschen in Armut. Noch nie wirkte die Politik so hilflos. Statt Armutsbekämpfung gibt es Attacken gegen die Armen und Ausgrenzung statt Problemlösungen. Der Sozialstaat droht zu kollabieren. Doch noch gibt es eine Chance für diese Gesellschaft. Deutschland steht vor dem Scheideweg. Noch nie lebten so viele Menschen in Armut. Statt die Probleme energisch anzupacken, geht die Politik den kalten Weg der Ausgrenzung. Doch wo Millionen von Menschen ausweglos im Abseits belassen werden, geraten die Fundamente der Bundesrepublik selbst ins Wanken. Ulrich Schneider analysiert die Spaltung der Gesellschaft. Er beschreibt das politische Scheitern und die Strategien und Tricks, mit denen sich die Akteure aus der Verantwortung stehlen. Und er sagt, wie eine andere Politik aussehen könnte und müsste. Es geht um Perspektiven, für jeden einzelnen Menschen und für das Land.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schneider, Ulrich
Jahr: 2010
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-938060-57-5
Beschreibung: 254 S.
Schlagwörter: Armut, Hartz-Reform, Sozialabbau
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: e-medien