Cover von Fehlender Mindestabstand wird in neuem Tab geöffnet

Fehlender Mindestabstand

die Coronakrise und die Netzwerke der Demokratiefeinde
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Heike Kleffner, Matthias Meisner (Hg.)
Jahr: 2021
Verlag: Freiburg, Herder; Basel, Herder; Wien, Herder
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleBereichsteht unter:SignaturStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: [ 1] Zentralbibo Standort 3: 1. Etage Standort 2: Signatur: D 022 Fehl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Insgesamt 41 Autor*innen, meist Journalisten sowie Ärzte, Wissenschaftler und Kulturschaffende beschreiben und untersuchen das Phänomen der Coronaleugner bzw. Impfgegener, die mit Unterstützung von Verschwörungsgläubigen, Reichsbürgern und Neonazis für einen anderen Staat demonstrieren.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Rezensionen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Heike Kleffner, Matthias Meisner (Hg.)
Jahr: 2021
Verlag: Freiburg, Herder; Basel, Herder; Wien, Herder
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D 022, D 023
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783451390371
Beschreibung: 352 Seiten
Schlagwörter: Covid-19, Pandemie, Verschwörungstheorie, Rechtsradikalismus, Neue Rechte, SARS-CoV-2, Coronavirus, Rechtsextremismus, Neonazismus, rechtsradikale Szene
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kleffner, Heike (Herausgeber)
Mediengruppe: Sachbuch